Kombination chirurgische Stirn-Verkleinerung und Streifen-Haartransplantation

Viele Frauen leiden an einer hohen Stirn bzw. sehr hohen Haarlinien und wünschen sich die Haarlinie möglichst tiefer zu setzen. Je nach Höhe der Stirn würde man jedoch sehr viele Grafts benötigen und macht es ggf. Sinn, vor der Haartransplantation ggf. erst mal eine chirurgische Stirn-Verkleinerung durchzuführen. Anschliessend kann dann eine Haartransplantation mit FUE oder Streifenhaartransplantation durchgeführt werden, um auch die durch die Stirn-Reduktion entstanden lineare Narbe am Haaransatz zu verstecken.

Schauen Sie sich unteres Beispiel von Dr. Bijan Feriduni an, eine Kombination aus chirurgischer Stirn-Verkleinerung/Stirn-Reduktion und anschliessender Streifen-Haartransplantation mit 1790 Transplantaten.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.